Was die Parteien in Brandenburg und Sachsen für Startups tun wollen

In den Landtagswahlkämpfen Brandenburgs und Sachsens hat die Gründerszene bislang keine besondere Rolle gespielt. Dabei sagen drei Viertel der Startups in Deutschland (77 Prozent) in einer aktuellen Umfrage des Digitalverbands Bitkom, dass die Landespolitik für die Startup-Förderung mindestens so wichtig ist wie die Bundespolitik. Um herauszufinden, wie die Parteien in Brandenburg und Sachsen die Rahmenbedingungen für Startups verbessern wollen, hat Bitkom die Parteien befragt, die den Umfragen eine realistische Chance auf einen Einzug ins Parlament haben. READ MORE

Hannover Calling: Get Started Gründerfrühstück mit Ministerpräsident Stephan Weil

Titelbild zum Get Started Gründerfrühstück mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil

Nach den Berliner Ausgaben mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller, Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Gesundheitsminister Jens Spahn gehen wir am 19. September mit unserem Get Started Gründerfrühstück wieder auf Reisen in die Bundesländer. Sei dabei, wenn es in Hannover mit Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, um die Startup-Politik der Region geht!

READ MORE

Startups in Deutschland: Die Skepsis nimmt zu

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 300 Startups. Vor einem Jahr lag der Anteil noch bei 44 Prozent, vor zwei Jahren sogar bei 54 Prozent. Gleichzeitig hat sich der Anteil der Startups, die eine Verschlechterung der eigenen Situation wahrnehmen, verdoppelt, von jeweils 5 Prozent in den vergangenen beiden Jahren auf jetzt 11 Prozent.

READ MORE

Das war unser Gründerfrühstück mit Gesundheitsminister Jens Spahn

Startups & Gesundheitspolitik – darum ging es gestern bei unserem Get Started Gründerfrühstück mit Gesundheitsminister Jens Spahn und Gründerin Dr. Carol Wildhagen von Ariana Health sowie Felix Felix Frauendorf von Aurora Health. Moderiert wurde die Veranstaltung von Martin U. Müller von der SPIEGEL. Zum ersten Mal veranstalteten wir das Gründerfrühstück bei uns in unseren neu umgebauten Büroräumen in Berlin Mitte. Schnell war der Bitkom Groundfloor rappelvoll gefüllt – so groß waren der Andrang und das Interesse, mit Jens Spahn und den Gründern über die Digitalisierung des Gesundheitswesens zu diskutieren.

READ MORE